Allgemeines

Wir, die WiTo-Sicherheitstechnik (im weiteren WiTo genannt) freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, in welcher Weise, zu welchem Zweck und in welchem Maße wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und nutzen. Wir halten bei jeder Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten die gesetzlichen Vorschriften der neuen Europäischen Grundverordnung zum Datenschutz (DSGVO) ein.

Personenbezogene Daten

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Webseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit Sie aber unser Angebot umfassend nutzen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. „Personenbezogene Daten“ sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das sind Informationen unmittelbar zu Ihnen, z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Kennungen des verwendeten Browsers und Betriebssystems (sog. „User Agent“), sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. „Referrer“). Diese Daten können von uns zu statistischen Zwecken ausgewertet werden. Dies erfolgt in zusammengefasster Form, eine Rückverfolgung einzelner Benutzer-/innen findet nicht statt. Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben, wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten verwenden wir zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben, oder dass gesetzliche Regelungen eine Übermittlung zulassen. Ist für das Erbringen einer Leistung oder für die Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, gewährleisten wir durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, dass dabei die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden. Wir verpflichten unsere externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und zur unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

YouTube Plugins (Videos)

Auf dieser Website werden Plugins von Youtube.de/Youtube.com verwendet, das – vertreten durch Google Inc. – durch YouTube, LLC, Cherry Ave., USA betrieben wird („YouTube“). Beim Aufruf einer unserer Webseiten, die mit dieser Schaltfläche ausgestattet sind, wird eine Verbindung zu den Youtube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Webseite dargestellt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die YouTube mit der Schaltfläche erhebt und informieren Sie entsprechend unseres Kenntnisstands: Durch den Aufruf der mit dem Plugin ausgestatteten Webseite wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von Funktionen des Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen bei YouTube vor Nutzung des Plugins verhindern können. Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter: www.youtube.com

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Sicherheit

Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Umgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aus gesetzlichen und/oder organisatorischen Gründen werden von Zeit zu Zeit Änderungen bzw. Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich sein. Änderungen gelten stets für zukünftig erhobene personenbezogene Daten. Der Schutz der von uns vor der Änderung erhobenen und gespeicherten Daten wird dadurch nicht berührt.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung, Widerspruchsrecht

Auf Anfrage informieren wir Sie gerne darüber, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben. Wir dürfen Ihnen nur Auskunft über Ihre eigenen Daten geben. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir im Interesse der anderen Nutzer von Ihnen einen geeigneten Nachweis über Ihre Identität verlangen. Ihre Anfrage ist formfrei möglich, aber wir empfehlen Ihnen, mindestens die Textform zu verwenden. Nutzen Sie dazu am besten die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Unbeschadet der Möglichkeit, die Verwendung von Cookies ab- oder anzuschalten, können Sie jederzeit der weiteren Erhebung und Verwendung Ihrer Daten für die Zukunft wiedersprechen, uns erteile Einwilligungen widerrufen, und die Löschung Ihrer Daten veranlassen, oder uns Korrekturen mitteilen. Sie können uns Ihre Anfrage, Löschungsbegehren, Korrektur oder Widerspruch bzw. Widerruf formfrei mitteilen.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Stand: Mai 2018

Menü schließen